Infomaterial anfordern

Datenschutzzustimmung*

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtangaben.

Demo anfordern

Datenschutzzustimmung*

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtangaben.

Beratung anfordern

Gerne beraten wir Sie persönlich zu unserer Software.

Datenschutzzustimmung*

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtangaben.

Lassen Sie sich alles zeigen

Gerne beraten wir Sie persönlich zu unserer Software.

Datenschutzzustimmung*

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtangaben.

Infomaterial anfordern

Wir melden uns in Kürze bei Ihnen.

Datenschutzzustimmung*

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtangaben.

Demo anfordern

Wir melden uns in Kürze bei Ihnen.

Datenschutzzustimmung*

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtangaben.

Frage stellen

Gerne beraten wir Sie persönlich und beantworten Ihre Fragen zu unserer Software.

Datenschutzzustimmung*

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtangaben.

Kostenfreie Demo-Version

Fordern Sie jetzt eine kostenlose Demo-Version der Foto-Aufmaß-Lösung an.

Datenschutzzustimmung*

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtangaben.

Fernwartung Kundenhotline Seminare Download & Updates Karriere
Haben Sie Fragen? +49 (0) 2191 9355 0

MEISTERWISSEN VON A BIS Z:

DIGITALE UNTER­SCHRIFT RECHTS­GÜLTIG

Beratung anfordern

Zur Demo

Infomaterial anfordern

Datenschutzzustimmung*

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtangaben.

Demo anfordern

Datenschutzzustimmung*

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtangaben.

D

Digitale Unterschrift rechtsgültig

Eine digitale Unterschrift, auch als digitale Signatur bezeichnet, ist rechtsgültig und wird in vielen Ländern gleichwertig zu herkömmlichen handschriftlichen Unterschriften betrachtet.

Eine rechtsgültige Unterschrift ist eine persönliche Signatur, die von einer Person stammt und dazu dient, die Authentizität eines Dokuments zu bestätigen oder eine Vereinbarung zu binden. Im rechtlichen Kontext ist eine Unterschrift in der Regel dann gültig, wenn sie folgende Kriterien erfüllt:

  • Eigenhändigkeit: Die Unterschrift muss von der betreffenden Person eigenhändig ausgeführt worden sein. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Unterschrift leserlich ist oder nicht. Es zählt die individuelle und persönliche Gestaltung, die eine Identifizierung des Unterzeichners ermöglicht.
  • Identifizierbarkeit: Die Unterschrift sollte so beschaffen sein, dass der Unterzeichner identifiziert werden kann. Sie muss eine gewisse Ähnlichkeit mit dem Namen der Person aufweisen oder zumindest individuelle Merkmale enthalten, die sie eindeutig von anderen unterscheiden.
  • Willenserklärung: Die Unterschrift muss mit der Absicht geleistet werden, eine bestimmte Willenserklärung abzugeben, beispielsweise den Abschluss eines Vertrags oder die Zustimmung zu einem Dokument.
  • Zusammenhang: Die Unterschrift muss in unmittelbarem Zusammenhang mit dem Dokument stehen, das sie beglaubigt.

Eine digitale Unterschrift wird durch eine elektronische Methode erzeugt, um ein Dokument zu authentifizieren und die Zustimmung oder den Vertragsschluss zu bestätigen.

Um Dokumente selbst digital unterschreiben zu können und auch digitale Unterschriften von Kunden einholen zu können, muss ein Handwerksbetrieb folgende Schritte unternehmen:

  • Auswahl einer geeigneten Softwarelösung: Der Handwerksbetrieb muss eine Softwarelösung zur digitalen Unterzeichnung auswählen, die seinen Anforderungen entspricht. Es gibt eine Vielzahl von Anbietern auf dem Markt, die verschiedene Funktionen und Preismodelle anbieten. Es ist wichtig, eine Lösung zu wählen, die benutzerfreundlich ist, rechtlich anerkannte digitale Signaturen ermöglicht und sicherheitsrelevante Standards erfüllt.
  • Anmeldung und Einrichtung: Nach der Auswahl der Software muss sich der Handwerksbetrieb bei der Plattform anmelden und ein Konto einrichten. Dies kann die Eingabe von Unternehmensinformationen, die Festlegung von Benutzerberechtigungen und die Konfiguration von Einstellungen umfassen.
  • Integration mit bestehenden Systemen: Falls der Handwerksbetrieb bereits andere Softwareanwendungen für die Verwaltung von Kunden, Projekten oder Rechnungen verwendet, ist es wichtig, zu prüfen, ob die neue Lösung nahtlos mit diesen Systemen integriert werden kann.
  • Schulung der Mitarbeiter: Um sicherzustellen, dass die Mitarbeiter den Prozess der digitalen Unterzeichnung verstehen und effektiv nutzen können, sollten sie entsprechend geschult werden. Dies kann die Bereitstellung von Schulungsmaterialien, Schulungssitzungen oder Online-Tutorials umfassen.
  • Erstellung und Versand von Dokumenten: Sobald die Software eingerichtet und die Mitarbeiter geschult sind, kann der Handwerksbetrieb beginnen, Dokumente digital zu erstellen und zu versenden. Dies kann beispielsweise Auftragsbestätigungen, Verträge, Lieferscheine oder Rechnungen umfassen.
  • Einladung zur Unterzeichnung: Die Kunden oder Geschäftspartner werden zur Unterzeichnung der Dokumente eingeladen, entweder per E-Mail oder über die Plattform selbst. Dabei wird ein Link bereitgestellt, über den sie auf die Plattform zugreifen können, um das Dokument zu unterzeichnen.
  • Verfolgung und Speicherung: Nachdem das Dokument unterzeichnet wurde, verfolgt die Software den Status des Dokuments und benachrichtigt den Handwerksbetrieb über den Abschluss des Vorgangs. Das unterzeichnete Dokument wird sicher in der Plattform gespeichert und steht für spätere Referenzzwecke zur Verfügung.
  • Digitale Signaturen bieten auch eine zusätzliche Sicherheitsebene, indem sie sicherstellen, dass das Dokument nicht nachträglich manipuliert wurde. Dies kann besonders wichtig sein, wenn es um Verträge oder rechtliche Dokumente geht, bei denen die Integrität der Unterschrift von Bedeutung ist.
  • Ein weiterer Vorteil der digitalen Unterschrift ist die Möglichkeit, im Auftrag zu unterschreiben. So können Mitarbeiter eines Handwerksbetriebs Dokumente im Namen des Unternehmens digital und rechtsgültig unterzeichnen, was Zeit spart und Missverständnisse vermeidet.
  • Verfolgung und Speicherung: Nachdem das Dokument unterzeichnet wurde, verfolgt die Software den Status des Dokuments und benachrichtigt den Handwerksbetrieb über den Abschluss des Vorgangs. Das unterzeichnete Dokument wird sicher in der Plattform gespeichert und steht für spätere Referenzzwecke zur Verfügung.

Digitale Signaturen bieten auch eine zusätzliche Sicherheitsebene, indem sie sicherstellen, dass das Dokument nicht nachträglich manipuliert wurde. Dies kann besonders wichtig sein, wenn es um Verträge oder rechtliche Dokumente geht, bei denen die Integrität der Unterschrift von Bedeutung ist.

Ein weiterer Vorteil der digitalen Unterschrift ist die Möglichkeit, im Auftrag zu unterschreiben. So können Mitarbeiter eines Handwerksbetriebs Dokumente im Namen des Unternehmens digital und rechtsgültig unterzeichnen, was Zeit spart und Missverständnisse vermeidet.

Muss "ohne Unterschrift gültig" bei digital unterzeichneten Dokumenten benutzt werden?
In der Regel wird der Vermerk "ohne Unterschrift gültig" nicht bei digital unterzeichneten Dokumenten verwendet, da die digitale Unterschrift bereits den rechtlichen Anforderungen an eine Unterschrift entspricht und die Wirksamkeit des Dokuments bestätigt.

Im Handwerksbetrieb können digitale Unterschriften eine effiziente Lösung für die Unterzeichnung von Verträgen, Aufträgen und anderen Dokumenten sein. Beispielsweise können Auftragsdokumente schnell und einfach per E-Mail oder über eine spezielle Plattform gesendet werden, auf der der Kunde dann seine digitale Unterschrift hinterlassen kann.

Zur Demo

Seminar-Programm

Ob erfahrener Anwender oder Einsteiger - Profitieren Sie von unseren Weiterbildungsangeboten.

News & Presse

Hier finden Sie die neuesten Beiträge und Presseinformation mit dem direkten Kontakt zu uns.

Erfolgsgeschichten

Unsere Kunden – Ihre Branchenkollegen – erzählen, wie unsere Software Betriebe nach vorn bringt.

Karriere

Werden Sie Teil unseres Teams! - Wir freuen uns auf Sie!

GoBD-Siegel - zertifizierte Software nach IDW PS 880
DSGVO-Siegel
Logo Microsoft Gold Partner Application Development
Logo Apple Developer
Zertifikatssiegel VQZ Bonn - DIN EN ISO 9001 Version 2015

Copyright © 2024 Sander & Doll AG

Zur Demo