Infomaterial anfordern

Datenschutzzustimmung*

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtangaben.

Demo anfordern

Datenschutzzustimmung*

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtangaben.

Beratung anfordern

Gerne beraten wir Sie persönlich zu unserer Software.

Datenschutzzustimmung*

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtangaben.

Lassen Sie sich alles zeigen

Gerne beraten wir Sie persönlich zu unserer Software.

Datenschutzzustimmung*

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtangaben.

Infomaterial anfordern

Wir melden uns in Kürze bei Ihnen.

Datenschutzzustimmung*

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtangaben.

Demo anfordern

Wir melden uns in Kürze bei Ihnen.

Datenschutzzustimmung*

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtangaben.

Frage stellen

Gerne beraten wir Sie persönlich und beantworten Ihre Fragen zu unserer Software.

Datenschutzzustimmung*

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtangaben.

Kostenfreie Demo-Version

Fordern Sie jetzt eine kostenlose Demo-Version der Foto-Aufmaß-Lösung an.

Datenschutzzustimmung*

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtangaben.

Fernwartung Kundenhotline Seminare Download & Updates Karriere
Haben Sie Fragen? +49 (0) 2191 9355 0

MEISTERWISSEN VON A BIS Z:

KUMULIERTE RECH­NUNG

Beratung anfordern

Zur Demo

Infomaterial anfordern

Datenschutzzustimmung*

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtangaben.

Demo anfordern

Datenschutzzustimmung*

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtangaben.

K

Kumulierte Rechnung

Eine kumulierte Rechnung bezieht sich im Allgemeinen auf eine Rechnung, die die Gesamtkosten oder -ausgaben über einen bestimmten Zeitraum oder mehrere Transaktionen hinweg zusammenfasst. Sie zeigt den aktuellen Stand der erbrachten Leistungen und die noch ausstehenden Zahlungen. Anstatt jede Transaktion einzeln aufzulisten, werden die Beträge addiert und als Gesamtsumme aufgeführt, um die Gesamtausgaben oder Einnahmen eines Unternehmens über einen bestimmten Zeitraum darzustellen.

Hier sind die Schritte zur Erstellung einer kumulierten Rechnung im Handwerk:

Erfassung der bisherigen Abschlagszahlungen: Alle bisherigen Abschlagszahlungen sollten genau dokumentiert worden sein, um einen klaren Überblick zu haben.

Aktualisierung des Leistungsstandes: Es ist wichtig, den aktuellen Stand des Projekts zu bestimmen. Dazu gehört der Fortschritt der erbrachten Leistungen, die bisherigen Kosten und der noch ausstehende Arbeitsaufwand.

Berechnung des aktuellen Abschlags: Basierend auf dem aktuellen Leistungsstand und den vereinbarten Abschlagsbedingungen wird der Betrag für den aktuellen Abschlag berechnet.

Zusammenstellung der kumulierten Rechnung: Die bisherigen Abschlagszahlungen und der aktuelle Abschlagsbetrag sollten zusammengefasst werden, um die kumulierte Rechnung zu erstellen.

In der kumulierten Rechnung sollte eine detaillierte Aufstellung über erbrachte Leistungen, Materialkosten und andere relevante Posten enthalten sein. Falls erforderlich, sollten Erläuterungen hinzugefügt werden, um dem Kunden einen klaren Überblick über die berechneten Beträge zu geben.

Kumulierte Abschlagsrechnung

In einer kumulierten Abschlagsrechnung werden sowohl die Materialien und Leistungen für den aktuellen Bauabschnitt als auch die in den vorangegangenen Abschlagsrechnungen aufgelisteten Materialien und Leistungen zusammengefasst. Die Gesamtbeträge der Abschlagsrechnung setzen sich aus den Summen aller bisherigen Abschlagsrechnungen einschließlich der aktuellen zusammen. Von dieser Gesamtsumme werden die bereits berechneten Abschlagsrechnungen abgezogen, sodass als verbleibender Restbetrag die Summe der aktuellen Abschlagsrechnung übrig bleibt.

Skonto bei Abschlagsrechnungen

Die Verwendung von Skonto bei Abschlagsrechnungen ist nicht so häufig wie bei regulären Rechnungen für den Endbetrag. Skonto wird in der Regel auf den Gesamtbetrag einer Rechnung gewährt, wenn diese vorzeitig beglichen wird.

Bei Abschlagsrechnungen handelt es sich jedoch um Teilzahlungen für eine Leistung oder Lieferung, die noch nicht vollständig erbracht wurde. Dennoch kann jedoch ein Skonto auf Abschlagsrechnungen gewährt werden, um für den Kunden einen Anreiz zur schnellen Zahlung zu schaffen. Die genaue Anwendung von Skonto hängt von den Vereinbarungen zwischen Auftragnehmer und Auftraggeber ab.

Mithilfe einer Softwarelösung für Handwerksunternehmen kann die Erstellung von Rechnungen vereinfacht und beschleunigt werden: Wurde mit der Software bereits das ursprüngliche Angebot erstellt, können alle Folgedokumente wie Auftragsbestätigung, eine oder mehrere Abschlagsrechnungen, eine kumulierte Rechnung und am Ende auch die Schlussrechnung mit wenigen Klicks abgeleitet werden. Ob Skonto gewährt werden soll und in welcher Höhe, kann ebenfalls individuell festgelegt werden.
Neben der Erstellung der Abschlagsrechnungen können mit der Software auch die Zahlungseingänge erfasst werden. Ist dann die Erstellung einer kumulierten Rechnung notwendig, berücksichtigt die Software automatisch alle bereits gestellten Abschlagsrechnungen, ob sie vollständig, teilweise oder noch nicht bezahlt wurden und weist bereits gezahlte Steuern übersichtlich aus.

Zur Demo

Seminar-Programm

Ob erfahrener Anwender oder Einsteiger - Profitieren Sie von unseren Weiterbildungsangeboten.

News & Presse

Hier finden Sie die neuesten Beiträge und Presseinformation mit dem direkten Kontakt zu uns.

Erfolgsgeschichten

Unsere Kunden – Ihre Branchenkollegen – erzählen, wie unsere Software Betriebe nach vorn bringt.

Karriere

Werden Sie Teil unseres Teams! - Wir freuen uns auf Sie!

GoBD-Siegel - zertifizierte Software nach IDW PS 880
DSGVO-Siegel
Logo Microsoft Gold Partner Application Development
Logo Apple Developer
Zertifikatssiegel VQZ Bonn - DIN EN ISO 9001 Version 2015

Copyright © 2024 Sander & Doll AG

Zur Demo