Infomaterial anfordern

Datenschutzzustimmung*

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtangaben.

Demo anfordern

Datenschutzzustimmung*

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtangaben.

Beratung anfordern

Gerne beraten wir Sie persönlich zu unserer Software.

Datenschutzzustimmung*

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtangaben.

Lassen Sie sich alles zeigen

Gerne beraten wir Sie persönlich zu unserer Software.

Datenschutzzustimmung*

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtangaben.

Infomaterial anfordern

Wir melden uns in Kürze bei Ihnen.

Datenschutzzustimmung*

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtangaben.

Demo anfordern

Wir melden uns in Kürze bei Ihnen.

Datenschutzzustimmung*

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtangaben.

Frage stellen

Gerne beraten wir Sie persönlich und beantworten Ihre Fragen zu unserer Software.

Datenschutzzustimmung*

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtangaben.

Kostenfreie Demo-Version

Fordern Sie jetzt eine kostenlose Demo-Version der Foto-Aufmaß-Lösung an.

Datenschutzzustimmung*

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtangaben.

Fernwartung Kundenhotline Seminare Download & Updates Karriere
Haben Sie Fragen? +49 (0) 2191 9355 0

MEISTERWISSEN VON A BIS Z:

WAS IST EIN STUNDEN­VERRECHNUNGS­SATZ

Beratung anfordern

Zur Demo

Infomaterial anfordern

Datenschutzzustimmung*

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtangaben.

Demo anfordern

Datenschutzzustimmung*

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtangaben.

W

Was ist ein Stundenverrechnungssatz

Der Stundenverrechnungssatz ist der Preis, den ein Unternehmen pro Arbeitsstunde eines Mitarbeiters in Rechnung stellt. Er umfasst die direkten und indirekten Kosten, die mit der Erbringung einer Dienstleistung oder der Herstellung eines Produkts verbunden sind. Der Stundenverrechnungssatz wird häufig in Dienstleistungsbranchen, Handwerksbetrieben und bei freiberuflichen Tätigkeiten verwendet.

Der Stundenverrechnungssatz setzt sich typischerweise aus folgenden Komponenten zusammen:

  1. Lohnkosten: Direkte Personalkosten für die Arbeitsstunden, die der Mitarbeiter leistet.
  2. Sozialabgaben und Versicherungen: Arbeitgeberanteile zur Sozialversicherung, Unfallversicherung, Krankenversicherung etc.
  3. Betriebskosten: Gemeinkosten wie Miete, Büromaterial, Energie, Verwaltungskosten und sonstige betriebliche Aufwendungen.
  4. Gewinnmarge: Ein Aufschlag, um einen Gewinn zu erzielen und das Unternehmen wirtschaftlich zu betreiben.
  5. Kalkulatorische Kosten: Eventuelle Abschreibungen, Rückstellungen und kalkulatorische Zinsen.

Die Berechnung des Stundenverrechnungssatzes ist für Unternehmen wichtig, um sicherzustellen, dass alle Kosten gedeckt sind und das Unternehmen profitabel arbeitet. Ein zu niedriger Satz könnte zu Verlusten führen, während ein zu hoher Satz das Unternehmen möglicherweise unattraktiv für Kunden machen könnte.

Setzt ein Handwerksbetrieb eine Softwarelösung zur Ermittlung des Stundenverrechnungssatzes ein, kann sichergestellt werden, dass die Software einen kostendeckenden Stundenverrechnungssatz ermittelt, der für die Kalkulation von Angeboten herangezogen werden kann.

Zur Demo

Seminar-Programm

Ob erfahrener Anwender oder Einsteiger - Profitieren Sie von unseren Weiterbildungsangeboten.

News & Presse

Hier finden Sie die neuesten Beiträge und Presseinformation mit dem direkten Kontakt zu uns.

Erfolgsgeschichten

Unsere Kunden – Ihre Branchenkollegen – erzählen, wie unsere Software Betriebe nach vorn bringt.

Karriere

Werden Sie Teil unseres Teams! - Wir freuen uns auf Sie!

GoBD-Siegel - zertifizierte Software nach IDW PS 880
DSGVO-Siegel
Logo Microsoft Gold Partner Application Development
Logo Apple Developer
Zertifikatssiegel VQZ Bonn - DIN EN ISO 9001 Version 2015

Copyright © 2024 Sander & Doll AG

Zur Demo