Beratung anfordern

Gerne beraten wir Sie persönlich zu unserer Software.

Datenschutzzustimmung*

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtangaben.

Infomaterial anfordern

Mädchen & Technik – „Girls‘ Day“ in der Software-Entwicklung der Sander & Doll AG

Zusendung
Adressdaten
Datenschutzzustimmung*

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtangaben.

Infomaterial anfordern

Zusendung:
Adressdaten
Datenschutzzustimmung*

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtangaben.

Haben Sie Fragen? +49 (0) 2191 9355 0

Mädchen & Technik – „Girls‘ Day“ in der Software-Entwicklung der Sander & Doll AG

Beratung anfordern

Weitere Informationen

EuGh-Urteil

Remscheid, 22.03.2019 – Zum bundesweit ausgerufenen Aktionstag „Girls’ Day“ am 28. März 2019 bietet die Sander & Doll AG interessierten Mädchen ab 14 Jahren auch 2019 wieder fünf Plätze an. Die jungen Teilnehmerinnen sind eingeladen, für einen Tag in die Welt der Bits & Bytes einzutauchen. So bekommen sie erste Einblicke in den Beruf des Entwicklers bei Deutschlands Nr. 1 für Software im Handwerk, erfahren Interessantes rund um die Software-Entwicklung und entdecken bestenfalls ihr Talent für diesen Beruf. Durch den „Girls´ Day“ konnten in den letzten Jahren schon viele Mädchen praxisnahe Erfahrungen in der Programmierung sammeln. Wer noch Interesse hat: Ein Platz für den „Girls´ Day“ 2019 ist noch frei. Anmeldung über

www.girls-day.de/Radar.

Für den altersgerechten Einstieg in die IT wird am „Girls´ Day“ der Minicomputer micro:bit eingesetzt. Gerade mal so groß wie ein Hanuta, aber bestens ausgestattet mit Funktionen wie programmierbaren LEDs, Tasten, Licht- sowie Temperatursensoren und sogar Bluetooth. Dank USB-Port wird er einfach an einen Computer angeschlossen und kann somit programmiert werden. Unterhaltsam und im Dunkeln besonders eindrucksvoll ist beispielsweise die Möglichkeit, mit mindestens drei programmierten micro:bits „Schere, Stein, Papier“ zu spielen.

„Wir möchten den Mädchen vermitteln, dass die IT-Thematik keinesfalls „trockener Stoff“ ist, sondern Kreativität erfordert und viel Spaß machen kann. Für erste Erfahrungen und schnelle Erfolgserlebnisse eignet sich daher der Minicomputer ausgezeichnet,“ so Peter Doll, Vorstand des Remscheider Unternehmens.

Die Programmiermöglichkeiten sind vielfältig und an einem einzigen Tag kaum vermittelbar. Zudem können auch eigene Ideen realisiert werden. Aus diesem Grund, und als Erinnerung an einen spannenden Tag in der Software-Entwicklung der Sander & Doll AG, dürfen die Mädchen den Minicomputer nach der Veranstaltung mit nach Hause nehmen

Presseverteiler

Sie wollen in unseren Presseverteiler aufgenommen werden, um alle relevanten Neuerungen zu erhalten?

Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an mit Ihren Daten und Sie erhalten direkt alle Presseinformationen.

Software live erleben

Treffen Sie uns auf den besten Messen Deutschlands und erleben Sie, wie schnell und intuitiv unsere Software Ihren Arbeitsalltag erleichtert.

Zurück

Seminar-Programm

Ob erfahrener Anwender oder Einsteiger - Profitieren Sie von unseren Weiterbildungsangeboten.

News & Presse

Hier finden Sie die neuesten Beiträge und Presseinformation mit dem direkten Kontakt zu uns.

Erfolgsgeschichten

Unsere Kunden – Ihre Branchenkollegen – erzählen, wie unsere Software Betriebe nach vorn bringt.

Karriere

Werden Sie Teil unseres Teams! - Wir freuen uns auf Sie!

Copyright © 2021 Sander & Doll AG