Beratung anfordern

Gerne beraten wir Sie persönlich zu unserer Software.

Datenschutzzustimmung*

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtangaben.

Infomaterial anfordern

Sander & Doll stellt Kalkulations-Hilfe für den Einsatz von Maschinen vor

Zusendung
Adressdaten
Datenschutzzustimmung*

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtangaben.

Infomaterial anfordern

Zusendung:
Adressdaten
Datenschutzzustimmung*

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtangaben.

Haben Sie Fragen? +49 (0) 2191 9355 0

Sander & Doll stellt Kalkulations-Hilfe für den Einsatz von Maschinen vor

Beratung anfordern

Weitere Informationen

EuGh-Urteil

Viele Unternehmen setzen bei der Leistungserbringung Geräte und Maschinen ein. Eine neue, in die Branchen-Software integrierte Maschinenkalkulation erlaubt es, Preise und Kosten einmalig transparent und nachprüfbar zu berechnen und anschließend ohne Mehraufwand punktgenau in Projektkalkulationen zu berücksichtigen.

Hierfür steht in den Geräte-Stammdaten der Sander & Doll-Branchensoftware seit der Version 8.03.06 ein Assistent zur Detailkalkulation zur Verfügung: Dieser führt den Anwender durch die Neuanlage der benötigten Rahmendaten und die Preisermittlung. Berücksichtigt werden unter anderem Faktoren wie Anschaffungspreis, Restwert, Kraftstoffverbrauch in Liter/Arbeitseinheit, aber auch Aufwendungen für Reparatur, Wartung und Schmierstoffe. Finanzierungskosten oder ein interner Zinsfuß, Abschreibungen, sowie Betriebs- und Sachkosten für Instandhaltung können ebenfalls hinterlegt werden.

Über die Einbeziehung von Nutzungsintensität und -dauer erhält der Betrieb eine exakte Übersicht über das Preis-Leistungsverhältnis des Maschineneinsatzes, und kann bei Bedarf nachsteuern und Verbesserungsmaßnahmen einleiten. Mit Hilfe der bereits integrierten mathematischen Formeln wird auch der Gewinn/Deckungsbeitrag schnell und verlässlich geplant. Dadurch können beispielsweise ermittelte Mehrkosten weitergetragen oder Maschinenstunden reduziert werden. Durch diese sichere und immer modifizierbare Kalkulation wird der Betrieb vor Fehlberechnungen und Verlustgeschäften geschützt.

Sind die betriebsindividuellen Werte einmalig hinterlegt, kann die Berücksichtigung der Maschinenkosten in weiteren Angeboten automatisch erfolgen und spart so erheblichen Zeitaufwand.

Einsatzbeispiele für kraftstoffbetriebene Maschinen finden sich insbesondere im Garten- und Landschaftsbau oder im Bauhauptgewerbe. Grundsätzlich profitieren aber alle Betriebe, die regelmäßig Geräte und Maschinen einsetzen, von diesem neuen Feature. Die detaillierte Berechnungsmöglichkeit verbessert den wirtschaftlichen und effizienten Maschineneinsatz, bietet eine verlässliche Kalkulation ohne Mehraufwand, und fördert so nachhaltig die Wettbewerbsfähigkeit.

Die entsprechende Programmversion 8.03.06 steht im Rahmen eines Software Service-Vertrags ab sofort kostenlos zum Download bereit.

Presseverteiler

Sie wollen in unseren Presseverteiler aufgenommen werden, um alle relevanten Neuerungen zu erhalten?

Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an mit Ihren Daten und Sie erhalten direkt alle Presseinformationen.

Software live erleben

Treffen Sie uns auf den besten Messen Deutschlands und erleben Sie, wie schnell und intuitiv unsere Software Ihren Arbeitsalltag erleichtert.

Zurück

Seminar-Programm

Ob erfahrener Anwender oder Einsteiger - Profitieren Sie von unseren Weiterbildungsangeboten.

News & Presse

Hier finden Sie die neuesten Beiträge und Presseinformation mit dem direkten Kontakt zu uns.

Erfolgsgeschichten

Unsere Kunden – Ihre Branchenkollegen – erzählen, wie unsere Software Betriebe nach vorn bringt.

Karriere

Werden Sie Teil unseres Teams! - Wir freuen uns auf Sie!

Copyright © 2021 Sander & Doll AG