(02191) 93 55 0   (01) 74 92 88 0   (043) 81 93 100
                 
KARRIERE | NEWS | FERNWARTUNG | LOGIN | LOGOUT

SHK Software Celsius – Meier GmbH Sanitär und Heizungstechnik

Mit Celsius mehr Zeit für Qualität gewinnen


Meier GmbH Sanitär und Heizungstechnik


Das Kundenfazit:
„Celsius ist ein sehr gutes und bedienerfreundliches Programm. Es bietet uns eine große Vielfalt an Funktionen, durch die wir viel Zeit sparen. Treten doch einmal Fragen auf, hilft uns die Hotline mit einer Fernwartung sicher weiter, sodass wir baldmöglichst weiterarbeiten können. Celsius ist einfach ein Programm, das wir immer wieder empfehlen können.“

Patrick Meier,
Meier GmbH Sanitär und Heizungstechnik

Meier GmbH Sanitär und Heizungstechnik


Die effiziente Verwaltung und Abwicklung einer großen Anzahl an Reparatur- und Wartungsaufträgen war eine der Herausforderungen der Meier GmbH Sanitär und Heizungstechnik. Die Software Celsius Office unterstützt hierbei optimal.

Hintergrund
Erfahrene und zuverlässige Mitarbeiter, erstklassige Qualität und eine hohe Serviceorientierung bilden die Basis für den Erfolg der Meier GmbH Sanitär und Heizungstechnik aus Hartheim bei Freiburg. Installateur- und Heizungsbaumeister Patrick Meier gründete das Unternehmen 2001, Andreas Sälinger stieg 2003 als zweiter Geschäftsführer in die Firma ein. Das Leistungsspektrum reicht von der Badplanung und Umsetzung über Heizungstechnik, Klima- und Lüftungstechnik, Spenglerei bis hin zu Notdienst und Wartung. Nachhaltigkeit und energieeffiziente Technik liegen der Geschäftsführung am Herzen: Seit 2004 ist das Unternehmen für die Umsetzung von Solarthermie- und Photovoltaikprojekten zertifiziert, Patrick Meier hat sich außerdem als Fachkraft für Hygiene & Schutz des Trinkwassers qualifiziert. Neben den zwei Geschäftsführern betreuen fünf Fachhandwerker, drei Azubis und zwei Büromitarbeiterinnen die Kundenprojekte. Durch seine Zweigstellen in Freiburg und Bollschweil kann das Unternehmen die unmittelbare Nähe zu Kunden in diesen Regionen sicherstellen. Die moderne Badausstellung in Hartheim bietet den Kunden darüber hinaus zahlreiche Anregungen und kreative Impulse. Die individuellen Gestaltungsvorschläge werden mit moderner Software realitätsnah in 3-D visualisiert.

Die Herausforderungen
„Unser oberstes Ziel sind entspannte, begeisterte und zufriedene Kunden. Dies erzielen wir durch die erstklassige handwerkliche Qualität unserer Arbeit und durch unsere hohe Kunden- und Serviceorientierung“, erklärt Patrick Meier. „Um das hohe Niveau zu gewährleisten, benötigen wir eine Software, die genau auf die Bedürfnisse unseres Sanitär-und Heizungs-Betriebs zugeschnitten ist, indem sie eine einfache Abwicklung von Reparaturaufträgen, Kalkulationen und Wartungsarbeiten zulässt.“ Da das Unternehmen eine große Anzahl an Reparaturaufträgen parallel abwickelt, ist hier eine besonders effiziente Verwaltung erforderlich. Für die Durchführung der Leistungen greift der Betrieb auf eine große Anzahl an Artikeln zurück, deren Preise jeweils auf dem aktuellen Stand sein müssen. Die Artikellisten werden von Herstellern und Großhändlern digital in Form von Datanorm-Dateien zur Verfügung gestellt. Diese teilweise sehr großen Dateien sollen schnell in das eigene System eingelesen werden und bei Bedarf unkompliziert aktualisiert werden können. Für die Zusammenarbeit mit Bauträgern oder Planern ist darüber hinaus die Verwendung des GAEB-Formates zum Austausch von Ausschreibungsdokumenten Voraussetzung.

Die Lösung
Seit 2008 setzt die Meier GmbH die Branchensoftware Celsius von Sander & Doll ein. „Die einfache Bedienung von Celsius hat uns überzeugt“, berichtet Patrick Meier. „Durch die übersichtliche Kunden- und Wartungsverwaltung haben wir die gesamte Kundenhistorie jederzeit im Blick. Wir sehen direkt, welche Aufträge bereits durchgeführt wurden, können schnell reagieren und so unseren guten Service gewährleisten.“ Die Kollegen greifen im Büro gemeinsam auf Stammdaten und alle Dokumente zu, können sie bearbeiten und mit wenigen Klicks aus einem Angebot alle notwendigen Folgedokumente bis hin zur Schlussrechnung erzeugen. Für ähnliche Aufträge verwenden sie vorhandene Dokumente als Vorlage. Durch die unkomplizierten Abläufe ist gewährleistet, dass auch eine größere Anzahl an Angeboten praktisch zeitgleich fertig gestellt werden kann und Rechnungen zeitnah versendet werden. Benötigte Artikel mit aktuellen Preisen der Hersteller und Großhändler importiert die Meier GmbH innerhalb kürzester Zeit per Datanorm/Datanorm-Online in den Celsius-Artikelstamm. Dort werden sie verwaltet und berechnet. Der Betrieb spart damit die Zeit einer manuellen Artikelsuche, Preisfindung und Kalkulation. Ausschreibungen von Bauträgern und Planern erhält das Unternehmen im GAEB-Format, kalkuliert in Celsius wie gewohnt das Angebot und sendet es anschließend im GAEB-Format an den Ausschreiber zurück. „Die verschiedenen Schnittstellen in Celsius zum Datenaustausch bedeuten eine sehr hohe Zeitersparnis für uns“, bestätigt Patrick Meier.

Interessiert?
Erfahren Sie hier mehr über Celsius:

SHK-Software Celsius

Oder fordern Sie Infomaterial an:

Referenz Übersicht

Geschäftszeiten

Info-Hotline
Mo-Fr: 8:00 - 16:30 Uhr

Technische Unterstützung
Mo-Fr: 8:00 - 18:00,
Sa 9:00 - 13:00

Unsere Standorte

  • Remscheid
    Blumenstraße 20
  • Wien
    Simmeringer Hauptstr. 24
  • Zürich
    Zollikerstrasse 153

Standorte-DACH
Haben Sie Fragen?


:before


Info-Hotline

Deutschland: (02191) 93 55 0

Österreich: (01) 74 92 88 0

Schweiz: (043) 81 93 100

Technische Unterstützung

Deutschland: (0 21 91) 9355 112

Österreich: (01) 7492 882

Schweiz: (043) 8193 112

Service

Infomaterial anfordern

Branche*:

Zusendung:

Firma*:

Name*:

Telefon:

Straße*:

PLZ*
Ort*
Land*

Email*:

Ich bin bereits Kunde*: NeinJa

Ihre Nachricht an uns:

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtangaben.

Ich möchte einen Rückruf durch einen Vertriebsmitarbeiter:

Branche*:

Firma*:

Name*:

Telefon*:

Straße:

PLZ
Ort
Land*

Email:

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtangaben.