Beratung anfordern

Gerne beraten wir Sie persönlich zu unserer Software.

Datenschutzzustimmung*

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtangaben.

Infomaterial anfordern

Manfred Nischke Heizung – Klima – Lüftung GmbH

Zusendung
Adressdaten
Datenschutzzustimmung*

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtangaben.

Infomaterial anfordern

Zusendung:
Adressdaten
Datenschutzzustimmung*

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtangaben.

Haben Sie Fragen? +49 (0) 2191 9355 0

Erfolge installieren und messen mit Celsius Office:
Erfolgsgeschichten unserer SHK-Betriebe

Beratung anfordern

Weitere Informationen

Beständigkeit und Innovation

„An Celsius überzeugt uns das schlüssige Gesamtkonzept: Wir können jetzt alles mit einem Programm machen – regelmäßige Artikel- und Preis-Aktualisierungen über Datanorm genauso wie eine schnelle Angebotserstellung und Abrechnung. Sogar Fremddokumente wie z. B. Wartungsprotokolle lassen sich problemlos integrieren.“

Nischke GmbH,
Carsten Hoffmann und Dirk Steinert

Die Berliner Nischke GmbH vollzog mit Celsius Office den Sprung von einer DOS-Lösung zu einer professionellen Handwerkersoftware. Mit der zeitsparenden Datenverarbeitung aus einem Guss gelingt die Angebotserstellung jetzt fünfmal schneller als früher – eine Innovation, die sich gerade für einen klassischen, serviceorientierten SHK-Betrieb lohnt.

Artikelvielfalt im Blick, Ausschreibungen wie Wartungsaufträge im Griff

Das Unternehmen nutzt für die Auftragsausführung eine große Anzahl verschiedenster Artikeln, deren Preise regelmäßig und mit möglichst wenig Zeitaufwand aktualisiert werden müssen. Für die Zusammenarbeit mit Planern oder Architekten ist ein standardisierter Datenaustausch im Ausschreibungsformat GAEB erforderlich. Durch die Maxime des Unternehmens, lieber zu bewahren als zu ersetzen, gilt es zudem, eine große Anzahl kleiner Reparaturaufträge effektiv zu verwalten.

Für das Unternehmen ist es selbstverständlich, dass sich alle Kunden, unabhängig von der Auftragsgröße, auf einen guten und schnellen Service verlassen können. Dies ist überlebenswichtig für das Traditions-Unternehmen, das seine Kunden überwiegend über Empfehlungen gewinnt. Mit Celsius eine leichte Übung: „Unsere Kunden schätzen es, über Jahre hinweg denselben Ansprechpartner zu haben und freuen sich, wenn man sofort nachschauen kann, welche Geräte vor fünf Jahren verbaut oder welche Arbeiten zuletzt durchgeführt wurden“, weiß Carsten Hoffmann, der in der Regel den ersten Kunden-Kontakt am Telefon übernimmt.

Von DOS zu Celsius, von aufwendig zu einfach

Bis 2008 arbeitete die Nischke GmbH noch mit einem einfachen DOS-Programm. Auf einer Messe lernten Carsten Hoffmann und Dirk Steinert die SHK-Branchensoftware Celsius Office von Sander & Doll kennen, die sie wenig später erfolgreich in ihrem Betrieb einführten.

„Seitdem haben wir anhand der Kundenhistorie immer im Blick, welche Aufträge bei einem Kunden bereits durchgeführt wurden – ein wichtiges Detail, um jederzeit guten Service zu gewährleisten.“

Für den reibungslosen und standardisierten Dateiaustausch mit Bauträgern und Planern bearbeiten die beiden Geschäftsführer in Celsius ihre Angebote im Ausschreibungsformat GAEB. In der Kalkulationsübersicht berechnen sie wie gewohnt ihre Preise und exportieren das Dokument anschließend wieder als GAEB-Datei, um es anderen Projektbeteiligten zur Verfügung zu stellen.

Das Unternehmen verwaltet darüber hinaus eine große Anzahl an Artikeldatensätzen. Diese werden vom Großhändler mit regelmäßig aktualisierten Preisen im Datanorm-Format zur Verfügung gestellt und per Schnittstelle direkt nach Celsius importiert.

„Ein weiterer Pluspunkt ist das Sander & Doll Schulungskonzept, durch das der Start mit der Software reibungslos funktioniert hat“, weiß Carsten Hoffmann, der die Software besonders intensiv nutzt. „In zwei Fortgeschrittenen-Seminaren konnte ich dann meine Programmkenntnisse nochmals deutlich ausbauen.“

„Auch ein ‚klassisches‘ Heizungsunternehmen wie wir, das den neuesten Trends der Branche nicht vorbehaltlos nachgeht, zieht uneingeschränkt Vorteile aus der Nutzung einer modernen und professionellen Branchensoftware wie Celsius. Wir sparen Zeit und Nerven und können unseren Kunden dadurch den besten Service bieten“ , erklären Carsten Hoffmann und Dirk Steinert.

Manfred Nischke Heizung – Klima – Lüftung GmbH

Adresse:
Am Tempelhofer Berg 6,
10965 Berlin
Telefon: 030 690082-09
Web: nischke.de

  • SHK-Fachbetrieb in Berlin
  • Celsius im Einsatz seit: 2008
  • Betriebsgröße: 5-10 Mitarbeiter

Anerkannter SHK-Fachbetrieb seit über 40 Jahren

Qualität, Termintreue und volle Gewährleistung vom einzelnen Thermostatkopf bis zur kompletten Großanlage

Die Manfred Nischke GmbH wurde 1978 von Ingeborg und Manfred Nischke gegründet. Ausgehend vom Tankschutz, entwickelte sich die Firma über die Jahre zu einem klassischen Heizungs-, Lüftungs- und Sanitärbetrieb, der mit derzeit sechs Monteuren und zwei Auszubildenden alle Leistungen rund um moderne Heizsysteme, Klima- und Lüftungstechnik, Sanitärinstallationen bis zur Planung und Umsetzung von Wunschbädern ausführt.

Besondere Fachkenntnisse hat sich das Team in den Bereichen kindgerechte und barrierefreie Sanitäranlagen erarbeitet, darüber hinaus ist es Vertragspartner der Berliner GASAG AG.

Bereits die Firmengründer stellten die Kundenzufriedenheit immer über die Profitmaximierung, die Reparatur über die Neuanschaffung. Diesem Leitbild fühlen sich auch die heutigen Geschäftsführer des Unternehmens, Carsten Hoffmann und Dirk Steinert, verpflichtet. Carsten Hoffmann ist seit 1990 für den kaufmännischen Bereich des Unternehmens zuständig und seit 2005 Geschäftsführer. Der Sanitär und Heizungsbaumeister Dirk Steinert gehört seit 2016 zum Geschäftsführungsteam und arbeitet seit über zehn Jahren für den Betrieb.

Zurück

Kundenstimmen

Was andere Elektrobetriebe an uns schätzen:

Michael Tollnick
TTS Versorgungstechnik

„Die heutige Firmengröße wäre mit Excel nicht mehr zu bewältigen. Wir nutzen drei Celsius-Lizenzen und sind damit gut für künftige Aufträge gerüstet. Das Programm ist eine große Arbeitserleichterung, mit der wir viel Zeit sparen für das, was wir gut können: unser Handwerk. Das freut wiederum unsere Kunden, die sich jederzeit auf unseren guten Service verlassen können.“

Patrick Meier
Meier GmbH Sanitär und Heizungstechnik

„Celsius ist ein sehr gutes und bedienerfreundliches Programm. Es bietet uns eine große Vielfalt an Funktionen, durch die wir viel Zeit sparen. Treten doch einmal Fragen auf, hilft uns die Hotline mit einer Fernwartung sicher weiter, sodass wir baldmöglichst weiterarbeiten können. Celsius ist einfach ein Programm, das wir immer wieder empfehlen können.“

Joachim Wannemacher
Wannemacher Gebäudetechnik

„Das Arbeiten mit Celsius ist sehr komfortabel, da schon bei der Bearbeitung alle Dokumente genauso angezeigt werden, wie sie später im Ausdruck oder PDF aussehen. Durch die übersichtliche Struktur des Programms lassen sich alle Aktionen schnell durchführen und wir verschenken keine Zeit mit unnötigem Suchen. Tauchen doch einmal Fragen auf, so ist die Sander & Doll-Hotline in der Regel direkt erreichbar und hilft zuverlässig weiter.“

Carsten Hoffmann und Dirk Steinert
Nischke GmbH

„Auch ein ‚klassisches‘ Heizungsunternehmen wie wir, das den neusten Trends der Branche nicht vorbehaltlos nachgeht, zieht uneingeschränkt Vorteile aus der Nutzung einer modernen und professionellen Branchensoftware wie Celsius. Wir sparen Zeit und Nerven und können unseren Kunden dadurch den besten Service bieten.“

Andreas Grandis
Kraftanlagen Hamburg GmbH

„Die Avantim Enterprise Platform® in Verbindung mit dem ERP-System Celsius von Sander & Doll ist für den Bereich Brandschutzservice der Kraftanlagen Hamburg GmbH ein zentrales Hilfsmittel, um unseren Kunden weiterhin die hohe Flexibilität und ausgezeichnete Qualität unserer Arbeit bieten zu können, für die wir bekannt sind und geschätzt werden. Alle Daten werden in einer gemeinsamen Datenbasis gespeichert und die Zusammenarbeit des gesamten Teams innerhalb der digitalen Projektakten ist einfach und sicher. Vom Angebot bis zur Abrechnung haben wir nun ein komplettes, integriertes System, das unsere Prozesse entscheidend unterstützt und für Sicherheit bei der Datenhaltung und -weitergabe sorgt. Die Nutzung der Projektplanung spart uns viel Zeit, gerade wenn ein Projekt komplex ist oder Umplanungsbedarf besteht. Die dadurch gewonnene Transparenz über die Projektverläufe hilft uns sehr, alle Kundenwünsche sicher umzusetzen.“

Seminar-Programm

Ob erfahrener Anwender oder Einsteiger - Profitieren Sie von unseren Weiterbildungsangeboten.

News & Presse

Hier finden Sie die neuesten Beiträge und Presseinformation mit dem direkten Kontakt zu uns.

Erfolgsgeschichten

Unsere Kunden – Ihre Branchenkollegen – erzählen, wie unsere Software Betriebe nach vorn bringt.

Karriere

Werden Sie Teil unseres Teams! - Wir freuen uns auf Sie!

Copyright © 2021 Sander & Doll AG