(02191) 93 55 0   (01) 74 92 88 0   (043) 81 93 100
                 
KARRIERE | NEWS | FERNWARTUNG | LOGIN | LOGOUT

Avantim Enterprise Platform® – Bilfinger Engineering & Technologies GmbH

Zeit- und Planungsvorteil durch grafische Übersicht


Bilfinger Engineering & Technologies GmbH


Das Kundenfazit:
„Bei unserer Suche nach einer Software, die unsere Bedürfnisse bestmöglich abdeckt, haben wir uns zahlreiche Systeme angesehen. Mit der Avantim Enterprise Platform® haben wir das professionelle Tool gefunden, das uns die benötigte Übersicht über Termine, Qualifikationen und freie Kapazitäten in Echtzeit liefert, die wir zur schnellen Unterstützung unserer Kunden und sicheren Abwicklung der Projekte benötigen. Besonders die digitale Plantafel und die vielen intuitiven Such- und Filterfunktionen sparen uns in der Verplanung mehr als 20 Prozent Arbeitszeit ein, die wir nun für unsere Kunden einsetzen können.“

Dirk Tüffers, Head of Installation Employees, Planning & Scheduling,
Bilfinger Engineering & Technologies GmbH

Bilfinger Engineering & Technologies GmbH


Projekte optimal planen, Mitarbeiter skill-basiert einsetzen, Standorte effizient vernetzen – Mit der Avantim Enterprise Platform® von Sander & Doll spart die Einsatzplanung der Bilfinger Engineering & Technologies GmbH rund 20 Prozent Arbeitszeit bei der Planung der Montageeinsätze.

Hintergrund
Die Bilfinger Engineering & Technologies GmbH ging 2017 aus einem Zusammenschluss der Gesellschaften Babcock Borsig Steinmüller, Bilfinger Piping Technologies und Teilen von Babcock Noell hervor. Die Kernkompetenzen der neuen Einheit sind Service, Bau und digitale Vernetzung von Komponenten und Systemen für den wirtschaftlichen, emissionsfreundlichen Betrieb von Energie- und Industrieanlagen mit hohen Prozess- und Werkstoffanforderungen. Ein weiteres Feld ist die Rauch- und Abgasreinigung. Die Bilfinger Engineering & Technologies GmbH ist in fünf der sechs Zielindustrieren des Bilfinger Konzerns aktiv: Chemie & Petrochemie, Energie & Versorgung, Öl & Gas, Metallurgie sowie Zement. Zudem ist das Unternehmen eng verzahnt mit den weiteren Gesellschaften des Bilfinger Geschäftsfeldes Engineering & Technologies. Die Bilfinger Engineering & Technologies GmbH bietet alle Leistungen rund um die Kraftwerks- und Prozessindustrie aus einer Hand an und zeichnet sich durch eine hohe Flexibilität und hochspezialisierte Fachkräfte aus. Derzeit werden 800 Mitarbeiter beschäftigt, der Hauptsitz befindet sich in Oberhausen, weitere Standorte liegen in Dortmund, Osterode und Würzburg.

Die Herausforderungen
In der Montageabteilung am Standort Oberhausen werden derzeit 250 Mitarbeiter für verschiedene Baustellen verplant, darunter etwa 30 Großprojekte und ca. 1.000 Einzelaufträge pro Jahr. Um Zeitverzögerungen in der Projektumsetzung oder Ausfallzeiten bei Reparaturen oder Wartungen zu vermeiden, ist eine schnelle Bereitstellung von Mitarbeitern erforderlich. Sie müssen zudem für die jeweilige Aufgabenstellung adäquat qualifiziert sein. Eine bisher genutzte Software-Eigenentwicklung auf Basis einer Access-Datenbank beinhaltete keine Visualisierung der Planungen und ermöglichte daher keinen Gesamtüberblick über Projekte und Planungsstatus in Echtzeit. Da das System zudem nicht jederzeit stabil lief, kam es immer wieder zu Inkonsistenzen, Planungsdefiziten und Mehraufwand. Für den Planungsbereich war es sehr zeitintensiv, freie Mitarbeiter mit den erforderlichen Qualifikationen zu finden und den anstehenden Terminen in Projekten ohne Überschneidungen oder Leerlaufzeiten zuzuordnen. Das Ziel einer optimalen Auslastung der Mitarbeiter, bei möglichst kurzen Durchlaufzeiten der Projekte, konnte so nur eingeschränkt erreicht werden. Erschwerend kam hinzu, dass die Urlaubsverwaltung der Mitarbeiter nicht im Planungssystem integriert war.

Die Lösung
Seit 2017 setzt Bilfinger Engineering & Technologies für den Bereich Einsatzplanung die Projektplanungslösung Avantim Enterprise Platform® ein. Das 12-köpfige Planungsteam konnte vom ersten Einsatztag der Software an 20 Prozent des Planungsaufwandes gegenüber der bisherigen Vorgehensweise einsparen. Die grafische Oberfläche der Plattform gibt in Echtzeit den aktuellen Planungsstand der Projekte wieder und visualisiert verplante oder verfügbare Mitarbeiter. Projektzuordnungen werden unkompliziert per Drag & Drop durchgeführt, das Programm aktualisiert die dahinterstehende Datenbank automatisch. Die Integration von Zeit- und Urlaubskonten aus dem vorhandenen SAP-System erlaubt nicht nur die planungsrelevante Berücksichtigung von angemeldeten und bewilligten Urlauben, sondern auch die Planung auf Basis von hinterlegten Arbeitszeitmodellen. Ergänzt werden diese Planungsgrundlagen durch besondere Mitarbeiter-Skills (wie Schweißer-Zertifikate), die aus einem Drittsystem stammen. Dadurch ist eine jederzeit ausgewogene und sichere Einsatzplanung mit optimierter Kapazitätsauslastung gewährleistet und die Projektdurchlaufzeiten verkürzen sich entscheidend. Auf Basis umfassender Filtermöglichkeiten lassen sich individuelle Planungsansichten in verschiedenen Kalendern darstellen. Die native Multi-Planer-Unterstützung mit intelligenten Reservierungs- und Speicherlogiken erlaubt die konsistente Verplanung von Ressourcen durch mehrere, parallel arbeitende Planer. Aufgrund der positiven Erfahrungen mit der Avantim Enterprise Platform®, ist ein Rollout der Software am Standort Osterode bereits in Umsetzung. Hierdurch werden in Zukunft vernetzte Planungen auf einer gemeinsamen Datenbasis möglich.

Interessiert?
Erfahren Sie hier mehr über
Avantim Enterprise Platform®


Oder fordern Sie Infomaterial an:

Referenz Übersicht

Geschäftszeiten

Info-Hotline
Mo-Fr: 8:00 - 16:30 Uhr

Technische Unterstützung
Mo-Fr: 8:00 - 18:00,
Sa 9:00 - 13:00

Unsere Standorte

  • Remscheid
    Blumenstraße 20
  • Wien
    Simmeringer Hauptstr. 24
  • Zürich
    Zollikerstrasse 153

Standorte-DACH
Haben Sie Fragen?


:before


Info-Hotline

Deutschland: (02191) 93 55 0

Österreich: (01) 74 92 88 0

Schweiz: (043) 81 93 100

Technische Unterstützung

Deutschland: (0 21 91) 9355 112

Österreich: (01) 7492 882

Schweiz: (043) 8193 112

Service

Infomaterial anfordern

Branche*:

Zusendung:

Firma*:

Name*:

Telefon:

Straße*:

PLZ*
Ort*
Land*

Email*:

Ich bin bereits Kunde*: NeinJa

Ihre Nachricht an uns:

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtangaben.

Ich möchte einen Rückruf durch einen Vertriebsmitarbeiter:

Branche*:

Firma*:

Name*:

Telefon*:

Straße:

PLZ
Ort
Land*

Email:

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtangaben.