2906Metallbau Software Vito – Handwerkskammer Bildungszentrum Münsterhttps://sander-doll.com/referenzen/vito-software-metallbau-hbz-muenster
KARRIERE | NEWS | FERNWARTUNG Login Logout

Mit Sander & Doll erfolgreich in die Betriebspraxis

Handwerkskammer Bildungszentrum Münster Das Kundenfazit: „Sander & Doll bietet uns eine hervorragende persönliche Rundum-Betreuung. Super ist auch, dass die Schüler sogar von zu Hause aus kostenlos mit der Software arbeiten können. Alle für uns zuständigen Sander & Doll-Mitarbeiter überzeugen durch Kompetenz, Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft. Insbesondere die Neutralität der Beratung ist sehr angenehmen, sie kommt im Gegensatz zu anderen Softwareanbietern ohne jegliche Verkäuferallüren aus.“ Horst Raupach, Handwerkskammer Bildungszentrum MünsterHolzfachschule Bad Wildungen e. V.
Seit 10 Jahren setzt der Metallbau-Dozent Horst Raupach in den Meistervorbereitungskursen des HBZ Münster die Software Vito Office von Sander & Doll ein. Der engagierte Lehrer gibt seinen Schülern damit einen entscheidenden Praxisvorsprung mit auf den Berufsweg.Hintergrund Das 1978 gegründete Bildungszentrum der Handwerkskammer Münster ist eine der größten und modernsten Bildungsstätten des Handwerks in Deutschland. Neben einer Vielzahl an Berufsausbildungen und Weiterbildungen bietet es ein breites Spektrum an Meisterschulen in den unterschiedlichsten Bereichen an, beispielsweise Buchbinder, Zahntechniker oder Metallbauer. Insgesamt werden in über 30 Handwerksberufen Meistervorbereitungskurse angeboten. Die Einrichtung verfügt über 56 Werkstätten, 9 EDV- bzw. Multimediaräume und über 30 barrierefrei zugängliche Unterrichtssäle. Im Metallbau werden Meistervorbereitungskurse in der Tagesschule und als Abendlehrgänge angeboten.Der Anspruch Bis vor 10 Jahren wurde im HBZ Münster in den Vorbereitungskursen zum Metallbaumeister noch mit Excel kalkuliert. Dies war nicht nur sehr aufwändig, sondern die Zusammenhänge zwischen den verschiedenen Kalkulationsgrößen waren für die Schüler nach dieser Methode nur schwer durchschaubar und das Zustandekommen von Preisen schwer verständlich. Darüber hinaus waren die Kalkulationen fehleranfällig. Der Metallbaumeister und Dozent Horst Raupach setzte sich daher zum Ziel, durch Einsatz einer modernen Branchensoftware im Unterricht, den Schülern die Vorteile einer Datenbank-basierten Gesamtlösung nahezubringen. Mit Hilfe der Software sollten sich Projekte im Unterricht praxisnah und realistisch bearbeiten lassen. Wichtig war auch, den technischen Aufwand für Dozenten und Schule möglichst gering zu halten. Eine weitere Voraussetzung war außerdem eine kostenlose Lösung, die im Unterricht vielseitig einsetzbar ist.Die Umsetzung Im Anschluss an eine Software-Vorführung entschied sich das Dozenten-Team im Metallbaubereich vor 10 Jahren für den Einsatz von Vito Office. Horst Raupach unterrichtet Vito in drei Gruppen mit je 55 Unterrichtsstunden. Die Software wurde von Sander & Doll kostenlos in 5 Schulungsräumen mit jeweils 16-20 PC-Arbeitsplätzen installiert. Über das Klassenzimmer hinaus erhalten die Meisterschüler kostenlosen Zugang zur Sander & Doll-Cloud, über die sie die Software auch zu Hause nutzen können. Der Dozent schätzt das Programm, da es für mehr geeignet ist, als nur für das Erstellen der üblichen Auftragsdokumente. Er zeigt den Schülern das gesamte Spektrum der Möglichkeiten, von der Anlage der Stammdaten, über Gruppen und Gruppenzuordnungen, Projektnummern, Abschlagsrechnungen, bis hin zur Festlegung von Lagerplätzen und der Verwaltung von Chargen. „Für die angehenden Meister, die ja zum Teil eigene Betriebe führen werden, ist besonders der Programmbereich der Planungsdaten wichtig, denn darüber erkennen sie ganz deutlich, wie der Preis zustande kommt“, weiß Horst Raupach. „Die Software unterstützt den Unterricht in diesem Punkt besonders gut, da die Kalkulation durch sie eine saubere Struktur erhält.“ Die Schüler arbeiten gerne mit Vito und freuen sich, dass sie so schnell die einzelnen Dokumente durch Ableiten auseinander erzeugen können. Horst Raupach: „Ich zeige meinen Schülern, dass sie in die Software nur 1 Stunde Arbeit investieren müssen, um anschließend 10 Stunden einzusparen. Das kommt an.“
Interessiert? Erfahren Sie hier mehr über unser Angebot für Meisterschulen.
Oder fordern Sie Infomaterial an:
Referenz Übersicht

Geschäftszeiten

Info-Hotline
Mo-Fr: 8:00 - 18:00 Uhr

Technische Unterstützung

Hotline
Mo-Fr: 8:00 - 18:00,
Sa 9:00 - 13:00

Unsere Standorte

  • Remscheid
    Blumenstraße 20
  • Wien
    Simmeringer Hauptstr. 24
  • Zürich
    Zollikerstrasse 153

Service

Auf dieser Seite möchten wir Cookies (auch von Dritten) verwenden. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen oder auf "AKZEPTIEREN" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.
Widerruf ist jederzeit möglich. Details finden Sie unter Datenschutz.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen

Hotline
Info Hotline DE
(02191) 93 55 0
Info Hotline AT
(01) 74 92 88 0
Info Hotline CH
(043) 81 93 100
E-Mail
Beratung
Vereinbaren Sie jetzt einen Präsentationstermin
bei Ihnen vor Ort im Betrieb!

Infomaterial anfordern

_post_title

Zusendung:

Adressdaten

Land
Ihre Nachricht an uns:


Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtangaben.

Infomaterial anfordern

Branche*:
Zusendung:

Adressdaten

Land
Ihre Nachricht an uns:


Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtangaben.

Beratung anfordern

oder rufen Sie uns direkt an! 02191 - 93 55 0


Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtangaben.

Beratung anfordern

oder rufen Sie uns direkt an! 02191 - 93 55 0

Branche*:


Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtangaben.